VNC Connect logo white

Schneller Remotezugriff auf Computer ohne Software-Installation

IT-Support für Kunden oder Kollegen nach Bedarf

VNC Connect verfügt über eine integrierte Sofortunterstützungsfunktion. Wenn Sie die Sofortunterstützung als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, können Sie immer rechtzeitig einen hervorragenden Helpdesk-Dienst bieten.

Instant support landing page time-money icon

Zeit und Geld sparen

Steigern Sie die Produktivität, indem Sie Ihrem IT-Team ermöglichen, Probleme remote zu lösen.

Instant support landing page complexity icon

Komplexität reduzieren

Dafür muss nichts im Voraus eingerichtet werden und es sind keine komplizierten Vorgänge auszuführen. Sie können auf jeden Bildschirm in Sekunden zugreifen, ohne dabei Spuren im System zu hinterlassen.

Instant support landing page quality icon

Qualität verbessern

Integrieren Sie den Remotezugriff nahtlos in Ihren Helpdesk-Workflow und verbessern Sie damit die Erstlösungsquote und die Kundenzufriedenheit.

Funktionsreich, aber benutzerfreundlich

  • Kein Installationsbedarf, kein Speicherbedarf

    Es besteht keine Notwendigkeit, dass Endbenutzer irgendeine Software installieren oder lizenzieren. Ein Techniker fordert den Endbenutzer einfach auf, eine kleine Einmal-App herunterzuladen, die nach dem Beenden der Sitzung sicher gelöscht werden kann. Es bleiben keine Spuren im System zurück.

  • Nahtlose Sofortkonnektivität

    Unser Cloud-Dienst verbindet Techniker und Endbenutzer innerhalb weniger Sekunden – ganz ohne eine komplizierte oder unsichere Neukonfiguration des Netzwerks. Bitte beachten Sie, dass an beiden Endpunkten eine aktiv Internetverbindung vorhanden sein muss.

  • Plattformübergreifende Bildschirmteilung

    Die VNC-Remotesteuerung erfolgt reibungslos, reaktionsschnell und sehr benutzerfreundlich. Sie funktioniert identisch auf allen unterstützten Plattformen. Und unsere patentgeschützte Technologie eignet sich perfekt für Umgebungen mit langen Wartezeiten und geringer Bandbreite.

  • Durchgehende Verschlüsselung

    Jede Sitzung wird mithilfe einer 128-Bit-AES-Verschlüsselung und PFS (Perfect Forward Secrecy) geschützt – für einen Datenschutz, auf den Sie sich verlassen können. Beim Kauf eines Enterprise-Abonnements können Sie diese Einstellung auf eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung erhöhen.

  • Einfache Sitzungscode-Autorisierung

    Ein einmaliger, nicht wiederverwendbarer 9-Ziffern-Code, der von Ihrem Techniker out-of-band ausgegeben wird, ist alles, was ein Endbenutzer braucht, um eine Sitzung starten zu können.

  • Zustimmung des Benutzers und Datenschutzwarnung

    Ein Endbenutzer muss der Bildschirmteilung zum Zeitpunkt der Aktivierung ausdrücklich zustimmen. So kann er sicherstellen, dass auf dem Bildschirm keine vertraulichen oder personenbezogenen Informationen sichtbar sind.

  • Erhöhung für Administratoraufgaben

    Ihr Techniker braucht u. U. Administratorrechte, um ein Problem lösen zu können. Sie können festlegen, ob der Endbenutzer oder Ihr Techniker die erforderlichen Anmeldeinformationen für die Erhöhung bereitstellt.

  • Neustart und automatische Fortsetzung

    Ihr Techniker muss u. U. einen Neustart durchführen, um ein Problem lösen zu können. Die Sitzung wird automatisch fortgesetzt, ohne dass dafür ein neuer Code erforderlich ist. (In dieser Version nur bei Windows).

  • Dateien in beide Richtungen übertragen

    Ihr Techniker kann Dateien vom Computer des Endbenutzers herunterladen oder Dateien darauf hochladen. Der Endbenutzer wird benachrichtigt, dass Dateiübertragungen stattfinden.

  • Chatten und Nachricht hinterlassen

    Ihr Techniker und der Endbenutzer können während der Sitzung sicher miteinander chatten. Und der Techniker kann eine Nachricht hinterlassen, die auch dann noch angezeigt wird, wenn die Sitzung beendet wurde.

  • Branding- und App-Anpassung

    Wenn Sie ein Enterprise-Abonnement erworben haben, können Sie den Unternehmensnamen, das Logo und das App-Symbol von RealVNC durch Ihre eigenen Elemente ersetzen, damit Endbenutzer eine Marke sehen, die sie kennen und der sie vertrauen.

  • Umfassender Sitzungsverlauf

    Eine Liste mit allen Sitzungen, die von den Technikern in Ihrem Team durchgeführt wurden, wird online gespeichert. Wenn Sie ein Enterprise-Abonnement erworben haben, können Sie ein Aktivitätsprotokoll mit allen Chat-Nachrichten, Neustarts, Erhöhungen und Dateiübertragungen gezielt durchsuchen, herunterladen oder überprüfen.

Sicherheit ist der Kernpunkt unseres Unternehmens

Principle 1

Sie müssen kein Vertrauen in RealVNC als Unternehmen haben, um unserer Software und unseren Dienstleistungen vertrauen zu können

Principle 2

Wir speichern keine Ihre Sitzungsdaten und wir können sie nicht entschlüsseln – weder jetzt noch in der Zukunft

Principle 3

Jede Verbindung wird behandelt, als ob sie in einer feindlichen Umgebung hergestellt werden würde

Principle 4

Letztendlich entscheidet der Besitzer des Remotecomputers, wer eine Verbindung herstellen darf

Weitere Informationen, falls Bedarf besteht

Nutzen Sie eine kostenlose Testversion von VNC Connect

Egal ob Sie schon Kunde oder völlig neu bei uns sind, Sie können jede Funktion kostenlos 30 Tage lang testen. 

×