Was macht VNC Connect so einzigartig?

Mit einem einzigen Abonnement können Sie Remotezugriff und -Support für Ihr ganzes Unternehmen aktivieren.

Sehen Sie sich in unserem 3-minütigen Video an, was VNC Connect so einzigartig macht ...

VNC Connect

 

Mit VNC Connect kann jeder die Vorteile des Remotezugriffs nutzen

Scalable-icon.pngDie Software ist multifunktional

Anders als bei anderen Produkten sind sowohl der Gerätezugriff als auch die Sofortunterstützung in VNC Connect integriert. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, mehrere Tools für unterschiedliche Aufgaben kaufen zu müssen.

Der Gerätezugriff ermöglicht den regelmäßigen, direkten oder unbeaufsichtigten Zugriff auf Computer, die Ihnen gehören oder die Sie verwalten. Mit der Sofortunterstützung kann dagegen ein Helpdesk-Dienst geboten werden, wenn es unpraktisch oder unmöglich ist, VNC Connect im Voraus zu installieren.


Accessible-icon.pngEs ist benutzerfreundlich

VNC Connect bietet einen intuitiven Remotezugriff, den jeder einfach benutzen kann. Es gibt zwar zahlreiche Administratorfunktionen im Hintergrund, aber Benutzer aller Erfahrungsstufen fühlen sich beim Gebrauch unserer Software sofort wohl.

Andere Produkte sind aufgrund von komplexen Funktionen, die für bestimmte Benutzer vorgesehen sind, sehr unübersichtlich und schwierig und damit nur für die IT-Abteilung geeignet. Wir bieten einen Remotezugriff, der für jeden zugänglich ist.

VNC Connect ist so viel mehr als nur ein Werkzeug für das IT-Team

  • Ihre IT-Techniker brauchen einen schnellen und sicheren Remotezugriff auf die Computer in Ihrem Unternehmen. Wenn Sie den Gerätezugriff als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, können Sie VNC Connect auf diesen Computern installieren und lizenzieren. Jeder Benutzer mit entsprechenden Berechtigungen kann dann jederzeit und mit jedem Gerät eine Verbindung herstellen.

    Beim Gerätezugriff braucht die Person, die die Steuerung übernimmt, keine Lizenz. Sie zahlen einfach für die Anzahl der Computer, auf die remote zugegriffen werden soll. Der Gerätezugriff kann beaufsichtigt oder unbeaufsichtigt erfolgen, d. h., IT-Techniker können eine Verbindung herstellen, auf wenn kein Benutzer anwesend ist, um die Verbindung zu genehmigen.

  • Es ist nicht immer praktisch oder möglich, eine Remotezugriffssoftware im Voraus auf Remotecomputern zu installieren. Wenn Sie die Sofortunterstützung als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, kann Ihr IT-Team die Steuerung von jedem Computer innerhalb von Sekunden übernehmen. Es gibt keine komplizierten oder privilegierten Vorgänge, die der Endbenutzer ausführen müsste. Und sobald eine Supportsitzung beendet ist, bleiben keine Software-Spuren auf dem Remotegerät zurück.

    Bei der Sofortunterstützung muss der Computer, der gesteuert wird, nicht lizenziert sein. Sie zahlen einfach für die Anzahl der benannten Techniker, die Sie für die erwartete Nachfrage brauchen.

  • Mitarbeiter gehen ihrer Tätigkeit nicht mehr ausschließlich im Büro nach. Wenn Sie den Gerätezugriff als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, können diese Mitarbeiter jederzeit remote auf ihren Bürocomputer zugreifen – egal, wo sie sich gerade auf der Welt befinden.

    Ein Mitarbeiter ist z. B. bei einem Kunden vor Ort und braucht Zugriff auf eine Ressource im Büro. Mit VNC Connect kann er über sein Telefon auf seinen Computer zugreifen und die erforderlichen Daten an sich selber senden. Dadurch spart Ihr Angestellter Zeit und der Kunden erhält einen besseren Service.

  • Stellen Sie sich vor, Sie haben eine neue Software gekauft und nur der direkte Vorgesetzte eines Teams hat dafür eine umfassende Schulung erhalten. Wenn Sie den Gerätezugriff als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, können mehrere Benutzer eine Verbindung zu einem Computer herstellen, und der komplizierte Software-Einführungsprozess wird dadurch viel einfacher:

    Tag 1: Der Vorgesetzte richtet auf seinem Computer einen Remotezugriff mit einer reinen Leseberechtigung ein und erklärt seinem Team die neue Software Schritt für Schritt. Die Teammitglieder stellen Fragen mithilfe der Chat-Funktion und der Vorgesetzte beantwortet diese Fragen anhand von visuellen Demonstrationen in Echtzeit.

    Kurzfristig: Der Teamleiter greift auf die Computer der Mitarbeiter für Echtzeit-Support zu. VNC Connect ist perfekt für diesen Anwendungsfall geeignet, da es nicht mit unnötigen Helpdesk-Funktionen überfrachtet ist, die eigentlich für das IT-Team vorgesehen sind.

    Mittelfristig: Das Team kann immer besser mit der neuen Software umgehen, und die einzelnen Mitglieder können sich gegenseitig unterstützen. Auf diese Weise kann sich ihr direkter Vorgesetzter auf andere wichtige Aspekte seiner Arbeit konzentrieren und seinem Team gleichzeitig eine Möglichkeit für Zusammenarbeit und gemeinsame Weiterbildung bieten.

    Durch VNC Connect wird der komplizierte Prozess der Einführung eines Software-Upgrades viel einfacher. Die Zeit eines jeden einzelnen Mitarbeiters wird effizient genutzt, die Qualität von Schulung und Support wird gesteigert und der Mobilitätsbedarf wird drastisch reduziert.

  • Mit einer neuen Software kann die Personaleffizienz erhöht werden, aber es können dadurch auch Probleme entstehen. Wenn der direkte Vorgesetzte bestimmte Fragen nicht beantworten kann, kann das Upgrade ins Stocken geraten und die Produktivität kann sogar abfallen. 

    Wenn Sie den Gerätezugriff als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, können Sie einen vorübergehenden Gastzugriff auf Bürocomputer gewähren. Der direkte Vorgesetzte könnte die Support-Mitarbeiter des Software-Anbieters per Remotezugriff auf seinen Computer einladen, damit sie die Lösung des Problems vorführen. Anschließend kann der Vorgesetzte diese Informationen an sein Team weitergeben.

  • Ingenieur- oder Technik-Teams müssen u. U. arbeitsintensive Aufgaben auf einem zentralen Computer ausführen. Die eingesetzten Anwendungen sind oft sehr teuer, weshalb in der Regel nur eine begrenzte Anzahl von Lizenzen verfügbar ist. Und jedes Teammitglied muss jederzeit auf den Computer zugreifen können.

    Wenn Sie den Gerätezugriff als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, kann ein ganzes Team einen einzelnen lizenzierten Computer per Remotezugriff nutzen. Wir begrenzen die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen mit lizenzierten Computern nicht, d. h., es muss niemand warten, bis ein Kollege eine Sitzung beendet hat, bevor eine eigene Verbindung hergestellt werden kann. Mitarbeiter können sogar gleichzeitig Verbindungen herstellen und zusammenarbeiten.

  • Wenn für Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung eine bestimmte Software genutzt wird und Sie den Gerätezugriff als Teil Ihres VNC Connect-Abonnements aktivieren, können Sie Ihre Kunden einladen, per vorübergehenden Remotezugriff an entsprechenden Schulungen oder Live-Vorführungen teilzunehmen.

    Vertriebsmitarbeiter im Außendienst können Ihre Software unterwegs vorführen, und zwar selbst dann, wenn die Software auf ihrem Laptop oder Mobiltelefon nicht unterstützt wird. Dafür greifen sie einfach auf ihren Bürocomputer zu und zeigen dem Kunden in Echtzeit, wie die Software funktioniert, und beantworten spontan etwaige Fragen.

Erfahren Sie mehr über VNC Connect

Entdecken Sie das ganze Spektrum von Geschäftsvorteilen, die VNC Connect Ihnen bieten kann.

Geschäftsvorteile aufrufen
×