« Zurück zu den FAQ

Kann ich meine Remotesteuerungssitzung (Bildschirm) teilen?

Ja. VNC Connect ist für das Teilen konzipiert.

Das Teilen geht am einfachsten, wenn Sie dazu Personen in Ihr Team einladen. Alle eingeladenen Personen ermitteln automatisch die Teamcomputer, wenn sie sich bei VNC Viewer anmelden, und können dann einfach mit Antippen oder Klicken den Verbindungsvorgang starten.

Um eine Verbindung zu einem bestimmten Computer herzustellen, muss eine eingeladene Person die Remotezugriff-Anmeldeinformationen für diesen Computer kennen. Wenn Sie ein Home-Abonnement haben, müssen Sie das VNC-Kennwort, das Sie bei der Installation von VNC Server festgelegt haben, Ihren Teammitgliedern mitteilen. Wenn Sie ein Professional- oder Enterprise-Abonnement haben, haben Sie etwas mehr Flexibilität:

  • Sie können andere Benutzerkonten (vielleicht aus Ihrem Unternehmensnetzwerk) bei VNC Server registrieren, damit jede eingeladene Person ihre eigenen, bekannten System-Anmeldeinformationen eingeben kann. Gleichzeitig können Sie Remotezugriff-Berechtigungen zuweisen, um vielleicht die Sitzung für einen bestimmten Kollegen ausschließlich mit Lesezugriff zu versehen.

  • Sie können es eingeladenen Personen ermöglichen, Verbindungen als Gast herzustellen, so dass sie kein Kennwort eingeben müssen. Und Sie können ihre Aktivitäten überwachen, solange sie verbunden sind. Aktivieren Sie dafür den Gastzugriff im VNC Server-Dialogfeld Optionen:

    ../../_images/faq-guest1.png


    ... und dann aktivieren Sie die Option Gastzugriff über das Kontextmenü des Taskleistensymbols:

    ../../_images/faq-guest2.png
×